Vision. Areal. Raumkonzept.

Vision

Multifunktionalität, vielfältige Nutzung und zeitgenössischer Charakter sind die wesentlichen Anforderungen, unter denen die Wallerseehalle 2003 von der Gemeinde Henndorf am Wallersee in Planung gegeben wurde.

Seit der Fertigstellung des Veranstaltungszentrums im Jahr 2006 steht regionalen und überregionalen Veranstaltern ein modernes, innovatives und hoch funktionelles Haus zur Verfügung. Die Wallerseehalle wurde nach den Plänen von kofler architects, einem renommierten Architekturbüro aus Salzburg, errichtet und besticht durch ihre zeitgenössische Bauweise inmitten von weitläufiger Umgebung. Die Glasfront sowie die mit Holz verkleideten Fassaden lassen die Wallerseehalle imposant, jedoch trotzdem im Einklang mit der sanft hügeligen Landschaft erscheinen.

Das Areal

Das gestalterische Konzept kombiniert eine moderne und innovative Veranstaltungshalle mit der Vielfältigkeit der Nutzbarkeit des Gebäudes in Kombination mit den weitläufigen Außenflächen rund um die Wallerseehalle. Umgeben von zwei Sportplätzen und ausgestattet mit großzügigen Parkflächen entspricht die Wallerseehalle gänzlich dem funktionalen Konzept einer zeitgenössischen und vielseitig nutzbaren Veranstaltungsstätte. Die ebenerdigen Anlieferungswege zur Bühne sowie auch Zuliefermöglichkeiten in das Obergeschoß erleichtern Veranstaltern die Lösung logistischer Aufgaben und bieten zahlreiche Benutzungsmöglichkeiten der Halle.

Das Raumprogramm

Die klare, strukturierte Bauweise der Wallerseehalle lässt genügend Platz für interessante und spannende Veranstaltungen, vom Sportevent über Konzerte, bis hin zu Galaveranstaltungen und Privatfeiern- die Wallerseehalle bietet Raum für fast jede Art von Events. Das Foyer erstreckt sich über zwei Geschoße und besticht durch das edle Design aus brasilianischem Schieferboden und raumhohen Glasflächen. Mobile Holzwände verbinden den mit Ahornholz verkleideten Hauptsaal mit der Galerie im Obergeschoß sowie dem unteren Foyer und können je nach Belieben zu einem Raumgefüge verbunden oder abgetrennt genutzt werden.

Durch das flexible Raumkonzept können die Innenbereiche den entsprechenden Veranstaltungsanforderungen angepasst werden und lassen eine unabhängige Nutzung der Galerie und des Hauptsaales zu.

x

Download

Folder Wallerseehalle